Oktober

Der Stadtrat hat sich in seiner Sitzung am 01.10. mit einem Initiativantrag des Ortsrates Heinde zur Reinigung der Itzumer Straße durch die Stadt Bad Salzdetfurth befasst. Des Weiteren ging es um die Bebauungsplanung in Groß Düngen und Bad Salzdetfurth sowie eine Änderung des Flächennutzungsplans in Klein Düngen. Außerdem auf der Tagesordnung stand die Gründung des Hochwasserschutzverbandes Innerste mit entsprechender Aufgabenübertragung. Vor Beginn der Sitzung hat der Sprecher der BI Strabs dem Ratsvorsitzenden und dem Bürgermeister eine Unterschriftenliste übergeben, um die Forderung der BI zur Abschaffung der Strabs zu untermauern. Mit diesem Thema wird sich die CDU-Fraktion in den nächsten Wochen weiter intensiv beschäftigen, um alle Möglichkeiten einer Finanzierung des Straßenausbaus zu prüfen.

September

Im September haben sich die Vertreter der CDU Stadtrat-Fraktion mit folgenden Themen beschäftigt:

Im Ausschuss des Fachbereichs 2 (Bürgerservice und Ordnung) ging es um Veränderungen im öffentlichen Verkehr im Stadtgebiet, Schulwegsicherheit für die Grundschule Lammetal, Feuerwehr-Immobilien, Notstromversorgung der Feuerwehrhäuser und Fahrzeugbeschaffungen für die Feuerwehr.

Der Ausschuss des Fachbereichs 3 (Bauen, Wohnen und Umwelt) hatte folgende Themen auf der Tagesordnung: Änderung von Bebauungsplänen, aktueller Sachstand zum Umbau des Marktplatzes und Gründung des Hochwasserschutzverbandes Innerste.

Der Ausschuss für Schule, Kita und Jugend hat sich mit dem Sachstand zum Digitalpaket und der Nachmittagsbetreuung an den Schulen sowie dem Architektenwettbewerb zum Schulneubau in Groß Düngen befasst. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meldungen