Antrag der CDU-Stadtratsfraktion vom 02.02.2019

Werter Herr Gryschka,

Vor dem Hintergrund der Schüleraktionen „Friday for future“ schlägt die CDU-Stadtratsfraktion als Beitrag zum Klimaschutz und zur Verbesserung der Akzeptanz von E-Mobilität vor, an den Bahnhöfen bzw. Haltepunkten der Nordwestbahn im Gebiet der Stadt Bad Salzdetfurth E-Ladesäulen einzurichten. Die P+R Parkplätze an den Haltestellen werden täglich genutzt. Auf Grund der entsprechenden Standzeiten für Pendler erscheint die Einrichtung von Ladesäulen sinnvoll, da so neben einer Emissionsfreien Anfahrt auch die Nutzung des ÖPNV eine Steigerung erfährt und gleichzeitig die Fahrzeugdichte auf dem Weg zur/von Arbeit reduziert werden kann.

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird gebeten, die Machbarkeit der Errichtung von E-Ladesäulen – unter Beteiligung von entsprechenden Partnern (EVI, Eon, usw.) –  zu prüfen und die Ergebnisse im Fachausschuss vorzustellen.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen

gez. Dr. Bernhard Evers

– Fraktionsvorsitzender –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meldungen